Loading...

Quo Vadis Kommunikation - Zukunft Next Communication

image-37678
Photo by Leyre on Unsplash

Die Zukunft der Kommunikation 

Eine Erkenntnis aus der neuen Studie zur Kommunikation der Zukunft der Telekom: „Den Kommunikationsfunktionen im Unternehmen insgesamt, unabhängig welcher Disziplin, fällt zunehmend die Rolle des strukturellen und strategischen Gestalters zu. Um dieses grundlegend neue Verständnis erfüllen zu können, müssen sich Kommunikatorinnen und Kommunikatoren hochgradig vernetzen, Selbstbewusstsein demonstrieren und die eigene Komfortzone verlassen.“

«Next Communication» impliziert ein grundlegend neues Verständnis der Rolle der Kommunikation im Unternehmen:Kommunikation ist struktureller Veränderer und strategischer Gestalter des Unternehmens. 

Rolle der Kommunikation 

In den Unternehmen wird der Kommunikation eine neue Rolle zukommen. Silodenke ist passé, die Zukunft gehört Kommunikationsteams, die ganzheitlich denken und integriert arbeiten. Damit die „Next Communication“ eine neue Rolle übernehmen kann, muss sich einiges ändern. Die Teams  brauchen Marketingspezialisten, Strateginnen und weitere (ggf fachfremde)  Experten. Interne Weiterbildung wird noch wichtiger werden. Ein neues Verständnis für Rolle, Verantwortung und Führung wird sich etablieren. Nach der Krise ist vor der Krise: Krisenkommunikation wird essentiell werden und eine Kernressource im Unternehmen.

«Next Communication» ist interdisziplinär. Die Kommunikationsaufgabe wird so komplex, dass Marketing, PR, Brandmanagement und weitere Unternehmensfunktionen sie nur
gemeinsam meistern können.

Integrierte Kommunikation

Interne Kommunikation, Employer Branding und Employee Bonding sind drei Begriffe, die stärker Hand in Hand gehen müssen. Kommunikation und HR werden daher vermutlich nicht nur inhaltlich näher zusammenrücken.


Die nächste Gesellschaft wird eine «Mixed Reality»-Gesellschaft mit neuen Kommunikationsbedingungen und Gatekeepern sein. «Next Communication» muss aktiv nach Ansätzen suchen, dieser möglichen künftigen Epoche gerecht zu werden.


Je unsicherer die Zeiten, desto mehr Perspektive und Inspiration brauchen die Menschen. Daher kann es  Teil der unternehmerischen Verantwortung sein, eine lebenswerte und positive Zukunft zu kreieren. Und daraus ergibt sich dann eine weitere elementare Aufgabe der Next Communication: Sie kann und soll uns inspirieren. Sie soll Lust auf Zukunft machen!

Die Studie gibt es hier  zum Runterladen

Empfehlungen für die Unternehmenskommunikation im Zeitalter der Aufregungsgesellschaft

Auf der Shift/Markom Plattform dreht sich am 13. Dezember auch nocheinmal alles um Kommunikation mit dem Schwerpunkt: "Kommunikation im Zeitalter der Aufregungsgesellschaft". Im Zeitalter der multiplen Krisen, der Aufmerksamkeitsökonomie und der Meinungsmacht der sozialen Netzwerke ist es zu einem Phänomen gekommen, was die Soziologen als die "Erregungsgesellschaft" bezeichnen und damit die Mechanismen der Erregungsmuster in der öffentlichen Debatte des digitalen Zeitalters beschreiben. Wir nennen es "Aufregungsgesellschaft" und sehen darin eine große Herausforderung für Unternehmen, die richtigen Kommunikationsansätze zwischen Desinformationskampagnen, Cancel-Kultur und der Dynamik der digitalen Meinungsprägung zu finden. Im Rahmen des #d2mtalk Spezial "Kommunikation im Zeitalter der Aufregungsgesellschaft" diskutieren wir mit Medien- und Kommunikationsexperten die Entwicklungen und die Empfehlungen für "Antworten" der Unternehmen auf diese Entwicklungen. Anmeldung hier.

  •  Bach
  • Trend-Analyse  | D2M SUMMIT (Alte ParentKat Sammel)  | D2M SUMMIT (Neue ParentKat)  | #d2mKonferenzen

Suche

Top Themen

Digitale Kommunikation im Wandel
Storytelling & Content Marketing
Social Media Marketing
Influencer Marketing & Relations
Community & Engagement Management
Innovationen im Brand Marketing

Bleiben Sie rund um den Wandel der Kommunikation informiert!

Comments (0)
No comments found!
Write new comment